Workshop 4: New Digital Skills für Büro und Verwaltung

Noch kurz vor der Sommerpause fand in der Reihe unserer New Skills Workshops jener mit VertreterInnen der Branche Büro und Verwaltung statt. Um diesen großen Bereich besser bündeln zu können, setzten wir einen thematischen Schwerpunkt, nämlich Telekommunikation und Software.

Wir verbrachten also einen spannenden und sehr konstruktiven Vormittag mit VertreterInnen unter anderem von A1 Telekom Austria, HP Austria, Hutchinson Drei Austria, IBM Österreich und Magenta Telekom.

weiterlesen

Workshop 3: New Digital Skills für Handel

In insgesamt fünf Unternehmensworkshops haben wir BranchenvertreterInnen eingeladen, um ihre Meinung, Erfahrungen und Inputs zum Thema Digitalisierung und nötigen Kompetenzerwerb zu hören. Heute möchte ich euch über einige Schilderungen aus dem Workshop Handel berichten.

weiterlesen

Workshop 2: New Digital Skills für Produktion

Eifrige LeserInnen dieses Blogs wissen, dass wir uns gerade in der Phase der New Digital Skills Workshops befinden. Die werden nach Branchen aufgeteilt, um von UnternehmensverterInnen aus erster Hand zu erfahren, worin aus ihrer Sicht Potenziale und Schwierigkeiten der Digitalisierung liegen. Dieses Mal haben wir mit Leuten aus der Branche Produktion gesprochen.

weiterlesen

Workshop 1: New Digital Skills für Tourismus und Wellness

Der Hauptteil der New Digital Skills Initiative sind Workshops für einzelne Branchen, in denen mit UnternehmensvertreterInnen ausgearbeitet wird, worin denn die Herausforderungen bei digitalen Kompetenzen in ihrem konkreten betrieblichen Alltag bestehen. Ich begleite diese Workshops und dokumentiere dann hier in Blogform, was dort so passiert. Letzte Woche fand der erste Workshop für die Branche Tourismus und Wellness statt.

weiterlesen

Digitale Inklusion – Reicht ein Screenreader?

(Grafik: Live-Befragung der Konferenzteilnehmenden mit Smartphone & Mentimeter zur Frage: „Was sind meine ersten drei spontanen Assiziationen zum Thema Digitale Inklusion?“)


Schön, dass ihr wieder eingeschaltet habt. An Herausforderungen wächst man, richtig? Daher sprechen wir heute über ein Thema, das nicht fehlen darf und gleichzeitig in dieser Blogform nicht so leicht rüberzubringen ist. Ich will nicht verkürzen oder verallgemeinern und gleichzeitig trotzdem verständlich und am Punkt sein. Versuchen wir’s: Digitale Inklusion.

weiterlesen

Digitale Kompetenz in der Generationenfrage

Wenn wir über Digitalisierung sprechen, kommt sehr schnell auch die Generationenfrage auf, also: Besteht der Bedarf nach digitaler Weiterbildung nur bei der älteren Generation, weil die Jungen ohnehin damit aufwachsen? Nachdem das WWW am 12. März seinen 30. Geburtstag feierte, passt das Thema doch gut. Stichworte: Digital Natives, Generation Y, Digitalisierung in der Aus- und Weiterbildung.

weiterlesen

Der Faktor Mensch in einer digitalisierten Arbeitswelt

Kann ich das? Schaffe ich das? Sind die Anderen alle besser? Heute will ich mich einem Thema widmen, das aus meiner Sicht nicht stark genug berücksichtigt wird, wenn es um die allumfassende Entwicklung von Digitalisierung, vor allem im Arbeitsbereich, geht. Nämlich Ängste, Unsicherheiten, Zweifel und daraus resultierende Abwehrhaltungen. Lasst uns darüber sprechen, woher sie kommen, wie wir damit umgehen sollen und wie wir bestmöglich Hilfestellung geben können.

weiterlesen

NOCH eine Digitalinitiative?

Am 12.02. habe ich etwas gemacht, was ich eigentlich sehr selten tue: Ich war auf einer Pressekonferenz.

Ich würde es nie über mich selbst sagen, aber ich bin wohl gemeinhin das, was man eine „Onlinerin“, eine „Digital Native“ nennt. Manchmal auch „die Uschi aus dem Internet“.

Stimmt schon. Ich arbeite im und mit dem Internet, war schon auf vier Hochzeiten von Menschen, die sich auf Twitter kennen gelernt haben und verbringe auch sonst gerne meine Zeit online. Warum war ich dann auf einer PK?

weiterlesen